Zusatz-Information
Preise und Tickets
Live At Robert Johnson: Roman Flügel & Ata
Support: Uff Légère
am Fr, 10.05.13 Beginn: 23:00 Einlass: 23:00
Centralstation - Im Carree - 64283 Darmstadt - Halle EG, unbestuhlt

Roman Flügel & Ata: Zwei Techno-Superhelden bitten zum Tanz
Roman Flügel und Ata, Ata und Roman Flügel, Roman Ata und Flügel? Welchen dieser beiden Techno-Superhelden soll man nur zuerst vorstellen? Roman Flügel, den Darmstädter, den Rocker, den Elektronik-Intellektuellen, der, kaum hatte ihm sein ahnungsloser Bruder eine dieser Chicago-Trax-Compilations auf den Plattenspieler gelegt, als Produzent, DJ und Labelbetreiber zu einem sanften Riesen der deutschen Elektro-Szene aufblühte? Oder doch lieber Ata? Atanasios Christos Macias, geboren in Frankfurt, im Musikantenweg 6. Das Gesamtkunstwerk DJ. Den Bacchus des Techno, den Impressario, der Clubgänger durch die Nacht begleitet. Ata, den Koch, den Grafiker, den Mode- und Labelmacher, Gründer der Plattenladenlegende Delirium und Erfinder des Robert Johnsons. Ja, das Robert Johnson. Der Club mit Balkon in Frankfurts Schwesterstadt Offenbach ist das Denkmal, das sich Ata selbst setzte: eine der wichtigsten Adressen für elektronische Musik in ganz Europa. Mit weißen Wänden, Neonlicht und einem majestätischen Soundsystem. Auch Roman Flügel trägt hier seine "Heimspiele" aus, spielt Sets, geprägt von Rave, Bleep, Knarz, irgendwo zwischen futuristischer Italo-Disko und Elektronik jedweder Provinienz. Überhaupt, Roman Flügel und Ata. Wer seit 20 Jahren gemeinsam das Labeldreigestirn Playhouse/Klang/Ongaku führt, auf dem Mitstreiter wie Isolée oder Ricardo Villalobos weltweit für Furore sorgten, wer gemeinsam an Büchern schreibt, um 13 Jahre Frankfurter Clubkultur zu dokumentieren ("Come On In My Kitchen: The Robert Johnson Book", erschienen 2012) und auf dem Label "Live At Robert Johnson" noch mehr Platten veröffentlicht, wer soviel gemeinsam hat, der sollte nicht nacheinander, sondern gemeinsam genannt werden. Die Blues Legende Robert Johnson sang "you better come on in my kitchen, baby" - in diesem Sinne: Ladies and Gentlemen, es ist angerichtet für Roman Flügel und Ata am Freitag, dem 10. Mai, in der Centralstation. (TR)