Florence Forster Jenkins

Donnerstag,29.12

Florence Forster Jenkins

Schaustall Winkelsweg 38, 40764 Langenfeld, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr

GB/ Fr. 2016 von Stephen Frears

Artist and event impression

Florence Foster Jenkins.
Florence Foster Jenkins gab es wirklich. Sie sorgte als schlechteste Sängerin der Welt für Furore und avancierte im New York der 40er-Jahre zur Kultfigur. Ihr Traum: Umjubelte Opernsängerin. Das Problem: Kein Talent. Ihr Vorteil: Viel Geld. So mietet Florence die berühmte Carnegie Hall für ein Konzert – und kauft sich glänzende Kritiken gleich dazu. Regisseur Stephen Frears („Die Queen) gelingt mit seiner amüsanten Hommage an diese ungewöhnliche Diva der Spagat zwischen Lachnummer und würdigem Porträt. Versager mit Visionen haben enormes Empathie-Potenzial. Ecken und Kanten sind spannender als stromlinienförmige Perfektion. Die bestens geeignete Meryl Streep macht aus der Darstellung der Jenkins natürlich eine Galavorstellung, die alleine den Erweb der Eintrittskarte wert ist.
  »

Verantwortlicher Veranstalter: Schauplatz Langenfeld * Hauptstraße 129 * 40764 Langenfeld

sponsorenlogo

Preise (€)*:
VVK AK  
VVK = Vorverkauf   AK = Abendkasse
5.50 5.50   freeplace