Für diese Führung ist der Vorverkauf beendet. Es werden keine Karten vor Ort verkauft.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Eumetsat Allee 1, 64295 Darmstadt

EUMETSAT, Eumetsat Allee 1, 64295 Darmstadt

Aufmacher
Die Route der Industriekultur findet vom 17.-27.Juni 2018 statt und richtet sich an Schulklassen und Kinder-Jugendgruppen außerschulischer Träger verschiedener Altersgruppen.

EUMETSAT
Während einer Führung bei EUMETSAT erhalten die Teilhnehmenden einen Einblick hinter die Kulissen der europäischen Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten. Anhand von Satellitenmodellen in Originalgröße wird Ihnen die Bedeutlung des Beitrags von EUMETSAT zur Wettervorhersage und Überwachung der Umwelt und des globalen Kilimas erläutert.
Ein Teil der Führung finden auf dem Außengelände statt, bitte entsprechnende Kleidung anziehen.

Treffpunkt: Eumetsat Allee 1, Besucherpforte
Bitte 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Besucherpforte eintreffen
(bitte nicht früher, da es keine Möglichkein zum Aufhalten gibt)

Dauer. 90 Minuten

Geeignet für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren; Mindestalter der Teilnehmer ist 12 Jahre.
Das Ticket ist nicht übertragbar

Ab einem Alter von 16 Jahren muss vor Beginn der Führung ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden!
Führerscheine, Aufenthaltstitel, Krankenkassenkarten o. ä. werden nicht als Identitätsnachweis akzeptiert. Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ausschließlich zweckgebunden erhoben, verarbeitet und nach Ablauf einer bestimmten Frist wieder gelöscht.
Die Daten werden mit technischen sowie organisatorischen Mitteln geschützt.
Nicht oder fehlerhaft angemeldeten Personen wird kein Zutritt gewährt.
Besucherausweise müssen jederzeit sichtbar getragen werden.

Aus Sicherheitsgründen benötigen wir von jedem Teilnehmer Vor- und Familienname und die Nationalität, nur so kann Ihnen am Tag der Führung der Zutritt auf das Werksgelände ermöglicht werden.

Das Ticket ist nicht übertragbar!

Die Sicherheitsvorkehrungen wurden erhöht, ab sofort dürfen keine Handys, keine Fotoapparate und keine Taschen oder Rucksäcke mit auf das Gelände genommen werden.

Haftungsausschluss:
Die Teilnehmer der öffentlichen Führungen haften selbst für fahrlässig verursachte Schäden an Personen und mitgeführten Gegenständen, einschließlich Kleidung.