Haus der Astronomie Haus der Astronomie

MPIA-Campus, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

Die Milchstraße ist das Ergebnis des Wechselspiels vieler verschiedener physikalischer Prozesse, die auf komplexe Art und Weise ineinander greifen. Gleichzeitiges Modellieren dieser Prozesse im Computer (unter anderem Gravition, Gasphysik, und die Physik von Sternen und schwarzen
Löchern) gibt uns Einblicke in die Vergangenheit und das heutige Aussehen der Milchstrasse. Dieser Vortrag beschreibt aktuelle Computersimulationen der Milchstraße und die aus ihnen gewonnenen Erkenntnisse.
Dr. Rüdiger Pakmor ist Wissenschaftler am Heidelberger Institut für theoretische Studien und untersucht die Entstehung von Galaxien und Sternen vom Urknall bis heute mithilfe neuer hochleistungsfähiger Computersimulationen.
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

5.00 €

  €