Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Theater Moller Haus

Aufmacher
Der Wunsch, zukünftige Entwicklungen vorherzusagen begleitet die Menschheit seit jeher. Ob utopisch oder apokalyptisch: Der Blick in die Zukunft gehört zu den liebsten Beschäftigungen der Menschen. Und so kennen alle Zeiten und Kulturen ihre Propheten, Seher, Weisen, Experten, Scharlatane und Trickster.

In diesem Projekt treffen sich der Magier Manuel Muerte und die Puppenspielerin Suse Wächter zu einer Séance der ganz besonderen Art und erkunden die Höhen und Tiefen der Hellseherei. Sigmund Freud und Gott persönlich werden die Grenzen von Realität und Fiktion, Entertainment und Wissensproduktion erkunden und weit überschreiten. Heraufbeschworen aus den Tiefen der Geschichte wird am Ende die Seherin Pythia, die Stimme des Orakels von Delphi. Haben Sie Fragen an die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft? Werfen sie sich in einen Strudel schwankender Realitäten und begeben Sie sich auf eine Reise in bizarre Wirklichkeiten.

Eine Koproduktion mit dem Ballhaus Ost-Berlin, Kampnagel Hamburg und dem FFT Düsseldorf.
Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds, die Kulturbehörde Hamburg und die Rusch-Stiftung