Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7 (Zoo-Passage), 60316 Frankfurt

Aufmacher
"Al otro lado del mundo" - Aus Buenos Aires, am anderen Ende der Welt, kommt das Duo im Rahmen seiner Europatour nach Frankfurt. Mit ihren gefühlvollen Kompositionen für Gitarre, Klavier und Gesang begeben sich die beiden Künstler auf die Spuren der argentinischen und lateinamerikanischen populären Musik.
Mehr Informationen
Das Duo aus Buenos Aires hat bereits 2 Alben mit eigenen Kompositionen veröffentlicht: "Un segundo" (2014) und "Los tiempos de empezar" (2011). Seba Dorso und Marcos Monk verknüpfen in ihrer Musik unterschiedliche Genres und Rhythmen mit verschiedenen Argentinischen Musikstilen wie Tango oder Folklore. Ihre beiden Stimmen harmonieren wunderbar miteinander, dazu spielen sie Gitarre und Piano. Das Ergebnis sind einfühlsame Kompositionen, die einen Dialog zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart erzeugen. In ihren Liedern spiegelt sich die Suche nach einer eigenen, ganz persönlichen Sprache, verwurzelt in den volkstümlichen Formen und Rhythmen Argentiniens.

Seit 2008 sind sie aktiver Teil der Musikszene von Buenos Aires und treten im ganzen Land auf. Sie standen mit Künstlern wie Juan Falú, Raul Carnota, Carlos Moscardini, Lilián Saba, Franco Luciani, Eduardo Spinassi und Cuarto Elemento auf der Bühne. 2015 eröffneten sie das Konzert der brasilianischen Musikerlegenden Caetano Veloso und Gilberto Gil in Buenos Aires. Ab Oktober werden sie auf ihrer ersten Europatour in Spanien, Frankreich, Belgien, der Schweiz und Deutschland gastieren.

Künstler: Seba Dorso (Piano, Gesang), Marcos Monk (Gitarre, Gesang)
Presse: "Seba Dorso y Marcos Monk - destacados exponentes de la canción popular argentina actual" (Página 12)
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

20.80 €

21.00 €
Preiskategorie 2:

17.50 €

18.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)