Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Frankfurt/Main

Aufmacher
Stimmwunder über vier Oktaven, Starsänger, "Countertainer" mit Abo für Goldene CDs, Gay-Ikone - Edson Cordeiro ist eine Ausnahmeerscheinung. Nach standing ovations im letzten Jahr am ITF kommt er jetzt wieder, diesmal ganz im Zeichen seiner Heimat Brasilien: Cooler Bossa Nova, heiße Sambas, Latin Soul, "Tico Tico" - lassen Sie sich entführen! An der Gitarre: André Krikula
Mehr Informationen
Edson Cordeiro - für den Latin Grammy nominiert und letztes Jahr zu Gast im ITF mit seinem Programm "Paradiesvogel" - singt zum ersten Mal einen ganzen Abend ausschließlich die Musik seiner Heimat Brasilien. Er kehrt damit zu seinen musikalischen Wurzeln zurück. Von sanften Bossa Novas, groovigem Latin-Soul bis zu heißen Sambas geht die Reise des Ausnahmesängers. Neben geliebten brasilianischen Klassikern wie Songs aus dem Film "Black Orfeo", Hits der brasilianischen Ikone Carmen Miranda wie "Tico Tico", Bossa Novas von Tom Jobim und Luiz Bonfá und bis zu Samba-Soul aus den 60er und 70er Jahren von Jorge Ben Jor und Sérgio Mendes reicht die Bandbreite seines Konzertes. Ein Abend, der glücklich macht!
Edson Cordeiro hat in den wichtigsten Konzertsälen Europas gesungen und mehrere goldene CDs erhalten. Seine stimmliche Vielseitigkeit und Verwandlungsfähigkeit ist einzigartig: Seine Latin-Grammy-Nominierung erhielt er für ein reines Klassik-Album mit Countertenor-Repertoire. Seine neuesten CDs: "Paradiesvogel - Exotische Lieder einer göttlichen Diva" (2015) und "Fado" (Anfang 2017).

Es stehen keine freien Plätze mehr zur Verfügung. Karten sind möglicherweise noch an der Abendkasse erhältlich.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)