Jazzinstitut Darmstadt Gewölbekeller

Bessunger Str. 88d, 64285 Darmstadt

Aufmacher
Set 1:
Ryan Carniaux (tr)
Ra-Kalam Bob Moses (dr, perc)

Set 2:
Ryan Carniaux (tr)
Ra-Kalam Bob Moses (dr, perc)
Plume - sax
Mike Roelofs - piano
Demian Cabaud - bass
Samuel Dühsler drums

Für sein neues Album OPPORTUNITY FOR UNITY tritt Trompeter Ryan Carniaux in einen Dialog mit Schlagzeug-Legende "Ra-Kalam" Bob Moses. Das Ergebnis ist die Verschmelzung dessen polyrhythmischen Trommelstils mit den melodiösen Klangwelten Carniauxs.
Nach “Reflections Of The Perservering Spirit“ (hipjazz/Galileo 006, 2011) und “Never Leave Your Baggage Unattended“ (hipjazz/Galileo 010, 2015) ist es das dritte Solo-Album des Vollblutmusikers Carniaux, der sich mit OPPORTUNITY FOR UNITY einen langjährigen Traum erfüllte:
Fasziniert vom Cover, kaufte Carniaux mit sechszehn Jahren Moses‘ Album WHEN ELEFANTS DREAM OF MUSIC. Vom ständigen Abspielen leierte die Kassette bereits nach wenigen Wochen, doch Carniauxs Faszination für Bob Moses als Schlagzeuger, Komponist, Dichter, und spirituellem Denker hatte damit erst begonnen. Jahre später lud Moses Carniaux in sein Studio in Massachusetts ein, und im August 2015 entstand OPPORTUNITY FOR UNITY, ein Duo spontaner Improvisation ohne Grenzen, bei dem sich traditionelle afrikanische und südamerikanische Rhythmen mit europäischer Neuer Musik, Free Jazz, Folklore und modernen Harmonien mischen. Als die beiden Musiker sich später die Aufnahmen anhörten, waren sie beeindruckt von der Kraft der Einheit, die sie als das größte Geschenk der Musik sehen – und eine dringend benötigte Botschaft in der heutigen Welt: ”An opportunity for unity“.
Songs.

Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1: 16.50 € 15.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)