Kulturhalle Ober-Roden Kulturhalle Parkett

Dieburger Str. 27, 63322 Rödermark

Aufmacher





BARRULE
Die Isle of Man ist eine kleine, verschlafene Insel in der Irischen See, der man ihren Reichtum and Geschichte und Mythologie auf den ersten Blick so gar nicht ansehen will. Heute ein eigenständiges Land, das einst von den Wikingern gegründet wurde, ist die Kultur und Sprache der Manx (so nennen sich die Bewohner!) vielen doch noch unbekannt.
Eine der Legenden der Insel erzählt vom keltischen Gott Manannan, der auf dem Gipfel des Berges “South Barrule” im Süden der Insel hauste und seinen Mantel aus Nebel über die Isle of Man warf, um sie vor Invasionen und Angriffen zu schützen. Barrule haben sich diese Legende zur Inspiration und Namensgebung für ihr erstes Album genommen und erwecken dieses und andere Märchen der Isle of Man zu neuem Leben. Die drei Musiker bringen neben ihrer Leidenschaft für ihre Heimat unglaubliches Talent an ihren Instrument mit. Akkordeon -Zauberer Jamie Smith, Fiddler Tomas Callister und Gitarrist Adam Rhodes schlage ihre Zuhörer ganz in den Bann der Isle of Man; Märsche, Jigs, Reels sowie Slow Airs und Lieder in Englisch und Manx erzählen von keltischen Gottheiten, unerwiderter Liebe und den Plagen und Freuden des Lebens auf der Insel. Und immer ist das Meer ganz nah.
Das mehrfach ausgezeichnete Trio Barrule bringen zu Highland Blast ihr erstes Album “Manannan’s Cloak” mit, auf dem neben dem Trio auch fantastische Gastmusiker wie zum Beispiel Paul McKenna zu hören sind.
„An exciting sound – real zest and quality” (The Telegraph)
 
RURA Live Act of the Year at the 2015 Scots Trad Music Awards
Seit Rura 2015 ihr zweites Studioalbum “Despite the Dark” herausbrachten, gab es für die fünf Jungs keine ruhige Minute mehr. Internationale Touren sowie zahlreiche Konzerte und Festivals in Großbritannien spielten dem Quintett zu Recht einen Ruf als eine der Besten Folk Bands Schottlands ein.
Der robuste, jedoch ausgefeilte Mix aus Fiddle, Dudelsack, Whistle, Flöte, Bodhran, Gitarre und Gesang hat sich als Geheimwaffe in der Geschichte der Band erwiesen und begeistert Zuhörer weit über die Grenzen der Folk-Szene hinaus.
Die Band wurde 2010 gegründet, nach einem phänomenalen Start als Preisträger beim renommierten Celtic Connections Festival in Glasgow. Seitdem waren Rura ganze siebenmal bei CC vertreten, was ihnen auch erstmal jemand nachmachen muss.
Seitdem hat es Jack Smedley, Adam Brown, Steven Blake, David Foley und Adam Holmes in alle Ecken der Welt verschlagen, allein 2015 zu Festivals in Cambridge, Tønder, Winnipeg, HebCelt, Shetland und vielen anderen.
Rura sind ohne Zweifel eine der gefragtesten Bands Schottlands, und wenn man sich die Musik der fünf Jungs anhört – egal ob live oder auf CD – weiß man auch warum.
“Barnstorming instrumentals and songs of exceptional quality. The Scottish music scene has never been stronger and these guys are right out in front!” (BBC Radio Scotland)



Mehr Informationen
RURA_EPICCROW_400.jpg
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse
Bitte lassen Sie bei der Buchung keine Einzelplätze frei. DANKE


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

24.10 €

  €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)