Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Franfkurt/Main

Aufmacher
Seit ihrem Auftakt Ende 2013 in Buenos Aires, erobern Toma Negra mit ihrer Musik ein anspruchsvolles, argentinisches Publikum in Konzertsälen, Milongas, Bars, sowie im Radio und Fernsehen, wo sie sehr positiven Anklang finden und endlosen Applaus ernten. Nun machen Sie auch halt bei uns im ITF!
Mehr Informationen
Toma Negra gehört zu den Protagonisten der aktuellen, argentinischen Tangoszene. Zwei kreolische Gitarren, die im rythmischen, kontrapunktischen Spiel ineinandergreifen, und die kräftige Stimme der Sängerin Rocío Baraglia, die Gänsehaut zu verleihen weiß. Sie reisen durch die traditionellen Stile des Milonga, Walzer und des Kanbombe und bereichern diese subtil, elegant und stilvoll mit einer modernen Note, die die argentinische Musik von ihrer besten Seite zeigen lässt. Derzeit befindet sich Toma Negra auf Europa-Tournee, auf der sie ihre zweite CD "Dúos y Tríos" präsentieren, zunächst als Gitarren-Duo und im zweiten Teil bereichert mit dem Gesang von Rocío Baraglia.
Esteban Daniel Jusid studierte an der Nationale Musikhochschule "Carlos Lopez Buchardo" und ist seitdem Gitarrist und Musiklehrer. Gemeinsam mit dem Musikproduzenten/-komponisten und klassischem Gitarristen Lucas Turquie gründeten sie 2013 "Toma Negra Tango". Rocío Baraglia studierte seit Kindesbeinen Piano, Gesang und Theater. 2014 und 2015 tourte sie durch Deutschland und dann durch ganz Europa. Zurzeit tritt die Argentinierin vor allem in der Provinz Buenos Aires auf.
Künstler: Lucas Turquié (git), Esteban Daniel Jusid (git), Rocío Baraglia (voc)
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

21.90 €

22.00 €
Preiskategorie 2:

17.50 €

18.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)