Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Burg Frankenstein, Josephweg, 64367 Mühltal

Aufmacher
Willkommen zur Testamentseröffnung! Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein.
Lady Asthonburry, die trauernde Witwe, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, zum Leichenschmaus und zur Testamentseröffnung. Doch was sich im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen.
Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen. Wen hat der Lord in seinem Testament begünstigt und wer wird leer ausgehen? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter oder hat gar Lady Ashtonburry selbst etwas zu verbergen?

Genießen nach dem Motto ­ "Der Mythos schmeckt!"


Das Dinner-Erlebnis beinhaltet:

- Die Dinner-Show Das Original Krimidinner Ein Leichenschmaus
- Einen Aperitif Burg Frankenstein
- Das delikate 4-Gänge-Menü
- Mineralwasser auf dem Tisch
- Weitere Getränke werden separat berechnet


Ein Leichenschmaus:

Apfelwoihinkelchen auf Kartoffelstampf
***
Rinderkraftbrühe mit Kräuterroulade und Gemüse
***
Lendchen in Käse-Ei-Hülle
mit Tomatensoße
und Tagliarini
***
Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern


vegetarisches Menü:

geschmorter Kürbis auf Kartoffelstampf
***
Pilzkraftbrühe
***
Zucchini in Käse-Ei-Hülle
mit Tomatensoße
und Tagliarini
***
Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern



Sie sind stolzer Besitzer einer Lebensmittelallergie? Dann zaubert unsere Küche gerne auch für Sie einen Leichenschmaus.