Bürgerhaus Neuer Markt

Europaplatz, 77815 Bühl

Aufmacher
Abseits von aller Hektik ist das beschauliche Reisen mit dem Hausboot eine einmalige Art, sich zu entspannen und ein Land kennen zu lernen. Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen heute durch Frankreich. Sie erleben eine neue Blüte durch den Bootstourismus und dürfen mit einem Hausboot führerscheinfrei befahren werden.

Zum Anlegen kann man sich die schönsten Plätze auswählen, einsam in der Natur oder in einem Ort, wo gerade Markttag ist. Kulinarische Köstlichkeiten wie regionaler Käse oder besondere Weine lassen sich dann entdecken, abends wird in der Bordküche gemeinsam gekocht.

Martin Schulte-Kellinghaus fährt mit dem Hausboot durch wunderbare, einsame Natur in den Tälern der Vogesen und durch ländliche Regionen der Franche-Comté. In Burgund ziehen Klöster und Schlösser vorbei, bevor er auf der Seine nach Paris gelangt. Im Norden verbindet das Kanalnetz zwischen Reims und Amiens gleich fünf gotische Wunderwerke genialer Baumeister, eines schöner als das andere.
Im Süden Frankreichs verwirklichte Pierre-Paul Riquet den uralten Traum einer Verbindung vom Mittelmeer zum Atlantik auf dem Wasser. Auf dem Canal du Midi, heute ein Weltkulturerbe, bemächtigt sich das Flair des Südens jeden Hausbootfahrers: Umgeben von Weinbergen, unter schattigen Platanenalleen, gleitet das Boot langsam dahin - das ist Balsam für die Seele.
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 7.50% VVKgebühr und 0.80 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

14.00 €

  €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)