ORGELKONZERT

Aufmacher
Orgel-Gesprächskonzert

LOUIS VIERNE: 2. SYMPHONIE
An der Sauer-Orgel: Susanne Rohn

€ 12,– (10,–)

Zusatzveranstaltung wegen des begrenzten Platzangebotes.

Im Mai 1900 wurde Louis Vierne (1870 –1937) zum
Titularorganisten der wichtigsten Kirche von Paris,
Notre Dame, gewählt. Die dortige riesige Cavaillé-Coll-
Orgel mit ihrem Farbenreichtum und ihrer großen Kraft inspirierte ihn zu seiner fünfsätzigen Orgelsymphonie
in e-Moll. Im Februar 1903 erhielt dieses Werk seinen
Ritterschlag durch eine Zeitungsbesprechung, deren
Autor kein Geringerer als Claude Debussy war: „… J.S.
Bach, unser aller Vater, hätte großen Gefallen an Monsieur
Vierne.“
Susanne Rohn erläutert zunächst und
spielt dann das etwa 40-minütige Werk im Ganzen.

Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich. Tickets nur noch an der Abendkasse.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)