Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Frankfurt/Main

Aufmacher
Geschichten nach der im Exil lebenden iranischen Schriftstellerin Mahshid Amirshahi. Humorvoll erzählt - meist aus der Frauenperspektive: Geschlechterbeziehungen, Ängste und Erlebnisse von Frauen und Männern verschiedener Generationen - gesellschaftliche und politische Themen vor und nach der iranischen Revolution. Daritsche Theatergruppe, Regie Niloofar Beyzaie.
Mehr Informationen
Mashid Amirshai, geboren 1937, ist eine renommierte iranische Schriftstellerin, die seit der iranischen Revolution im Pariser Exil lebt. In ihren Publikationen und politischen Aktivitäten setzte sie sich gegen die Islamisierung des Irans sowie auch für das Recht auf freie Meinungsäußerung ein. Ihre Bücher stehen seither im Iran unter Verbot. Stilistisch zeichnet sie sich als eine der wenigen weiblichen Stimmen des Irans durch einen (selbst-) ironischen und schwarzen Humor aus. Mit scharfem Blick beschreibt sie gesellschaftliche Umstände stets jenseits von Klischees. Mit dieser Inszenierung wollen wir Ihr Werk ehren.
Die iranische Autorin und Regisseurin Niloofar Beyzaie lebt seit 1985 in Deutschland im Exil. Sie gründete 1994 die freie Theatergruppe Daritsche. Ihr Hauptanliegen ist, auf die Unterdrückung und den Widerstand insbesondere der Frauen in den vom politischen Islam regierten Ländern aufmerksam zu machen. 2005 wurde sie von der persischen Weltakademie für Kunst, Literatur und Medien in Budapest für ihre engagierte Theaterarbeit im Exil als beste Regisseurin in der Kategorie Darstellende Künste ausgezeichnet.

Am 28. und 29.10. wird die Autorin anwesend sein.

Autorin: Mahshid Amirshahi
Künstler: Zhaleh Shoari, Hermin Eshghi, Morteza Mojtahedy, Azadeh Bahrami
Bearbeitung und Regie: Niloofar Beyzaie
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

21.90 €

22.00 €
Preiskategorie 2:

18.60 €

19.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)