Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 8% VVKgebühr und 0.80 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

15.00 €

15.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

PZ der Zitadelle, Schlossstraße, 52428 Jülich

Aufmacher
PROGRAMM:

Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre op. 26 "Die Hebriden - Die Fingalshöhle"

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56

Johannes Brahms
Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102

Solisten:
Kathrin ten Hagen, Violine
Javier Huerta Gimeno, Violoncello
Christina Wright-Ivanova, Klavier

Leitung: Peter Sauerwein

Einen der Höhepunkte des Classic Festivals Jülich !MPRESS!ONS bildet das Sommerkonzert des Collegium Musicum Jülich, das sich während seines über 70-jährigen Bestehens einen festen Platz in den Herzen des Publikums erspielt hat. Die Verbindung zum neuen Jülicher Festival macht es möglich, mit dem Tripelkonzert von Beethoven und dem Doppelkonzert von Brahms Werke in großer solistischer Besetzung auf die Bühne zu bringen. Mit der kanadischen Pianistin Christina Wright-Ivanova, dem Cellisten Javier Huerta Gimeno und der Geigenprofessorin Kathrin ten Hagen, die in den letzten Jahren bereits drei Violinkonzerte mit dem Collegium Musicum Jülich aufgeführt hat, konnten hervorragende Solisten von internationalem Rang gewonnen werden.

Unter der erfahrenen und einfühlsamen Leitung des Dirigenten Peter Sauerwein verspricht das Konzert ein besonderes Erlebnis zu werden. Eröffnet wird es mit Mendelssohns Hebriden-Ouvertüre, die durch Mendelssohns Besuch der beeindruckenden Basaltformationen in der schottischen Fingalshöhle inspiriert wurde.

Kinder bis 15 Jahre haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt (zzgl. 0,80 € Systemgebühr im Vorverkauf).