Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Frankfurt/Main

Aufmacher
Mira ist Malerin. Nach vierzig Jahren Aufenthalt in Südamerika kehrt sie nach Israel zurück. Dort erfährt sie, dass ihr Bruder gestorben ist. In dessen Haus lebt sein Freund Aaron, ein Lkw-Fahrer, der wegen eines Unfalls sein Gedächtnis verloren hat.
Sprache (Rumänisch)

Mehr Informationen
"Chauffeur/Maler" ist bis heute eines meiner liebsten Stücke geblieben. Ich habe es geschrieben, als mein Vater, der Maler war, auf dem Totenbett lag. Es ist eine Hommage an ihn und den vielseitigen Facetten seiner Persönlichkeit." (Hillel Mittelpunkt, Autorin)

Schauspiel: Maia Morgenstern, Lucian Iftime
Autorin: Hillel Mittelpunkt
Regie: Alexandru Dabija

Leider fällt die Veranstaltung aus. Der Veranstalter hat abgesagt.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)