CHOR- UND ORCHESTERKONZERT

Aufmacher
JAN DISMAS ZELENKA
"Missa Votiva", Miserere c-Moll

Vokalsolisten
Bachchor und Kammerchor der Erlöserkirche
Orchester auf historischen Instrumenten
Leitung: Susanne Rohn

€ 18.- (15.-)

Jan Dismas Zelenka (1679-1745) stammte aus Böhmen und lebte ab 1710 in Dresden. Zunächst war er Kontrabassist am sächsischen Hof und wurde 1733 zum Hofkomponisten und 1735 zum "Kirchen-Compositeur" ernannt. Zelenka und Johann Sebastian Bach schätzten sich sehr. Wie dessen zehn Jahre später komponierte Messe h-Moll entstand auch Zelenkas "Missa votiva" ohne äußeren Auftrag als autonomes Kunstwerk. Wahrscheinlich war sie die Erfüllung eines Gelübdes, nachdem der Komponist von einer schweren Krankheit genesen war.

Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 7.50% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Freie Platzwahl:

18.00 €

18.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)