Das Internationale Theater

Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Frankfurt/Main

Das Internationale Theater, Hanauer Landstr. 5-7, 60314 Frankfurt/Main

Aufmacher
Drei Worte und vier Frauen, die für einen unvergesslichen Abend sorgen werden. Basierend auf dem Liederzyklus "Frauenliebe und Leben" von Robert Schumann sorgen die vier Künstlerinnen für ein furioses Crossover-Format aus Theater, Klavier, Musical und klassischem Gesang. Romantisch, poppig und jazzig zugleich - garantiert nicht nur etwas für Frauen!
Mehr Informationen
Sabine Fischmann als Regisseurin hat mit diesem Projekt das Herz der Gesellschaft als Ziel gesetzt, nämlich die Frauen, die Liebe und das Leben! Aktueller denn je ist das Thema der Stellung der Frau in unserer Gesellschaft. Mit vollem Temperament, amüsant und mit viel Charme präsentieren die Schauspielerinnen und Musikerinnen das Stück und begeistern ihr Publikum. Das Crossover-Programm, welches auf dem romantischen Liederzyklus "Frauenliebe und Leben" von Robert Schumann basiert, zeigt eine faszinierende Inszenierung. Das Bild der Frau wird erweitert und in die Problematik der heutigen Zeit transportiert. Die hochprofessionelle Besetzung mit Heidrun Kordes im Gesang, Erika leRoux, im Piano, Birgit Thomas im Gesang und Sabine Waffender im Schauspiel, glänzen auf die Bühne. Eine spannende Mischung aus eigenen sowie literarischen Texte, Jazz, Pop und romantischen Lieder, die eine gesamt harmonische und gleichzeitig kraftvolle Komposition bilden.

Es stehen keine freien Plätze mehr zur Verfügung. Karten sind möglicherweise noch an der Abendkasse erhältlich.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)