Stadthalle

Markt 1, 64823 Groß-Umstadt

Stadthalle, Markt 1, 64823 Groß-Umstadt

Aufmacher
In Zusammenarbeit mit dem Hofgarten Kabarett Aschaffenburg präsentiert die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms am Samstag, den 11.03. um 20 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt mit Martina Schwarzmann "eine Musikkabarettistin, die mit verschlagenen Charme und grenzenloser Erzählfreude einen schrägen Blick auf das Leben wirft."

Weiter formuliert Jochen Malmsheimer, dem Laudator bei der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2016: "In ihren Liedern und Geschichten berühren sich leise Poesie und deftiger Unfug, dabei schlagen die Gedanken von selbst verblüffende Haken. Darum geht der Preis in der Sparte Chanson, Lied und Musik, endlich an Martina Schwarzmann."

Mit "Gscheid gfreid", ihrem mittlerweile fünften Programm, verlässt Martina Schwarzmann die ausgetrampelten Pfade des Humors und geht sicheren Schrittes querfeldein. Die mit zahlreichen Kabarettpreisen ausgezeichnete Oberbayerin nimmt einen mit an Orte, an denen die Gedanken noch nie vorher gewesen sind, und wenn einem doch etwas bekannt vorkommt, kann es gut sein, dass man vielleicht gerade in sich geht und sich selbst wiedererkennt. Ein Abend voller kluger Gedanken, schräger Geschichten und bisher ungesungener Lieder erwartet die Besucher und beim Heimgehen wird man sagen: "Heid hama uns gscheid gfreid!" Die Ausnahmekabarettistin mit der Gitarre malt durch ihre Geschichten und Lieder Bilder in die Köpfe, mit denen man die eigenen Wände tapezieren möchten, selbst wenn man in einem Haus aus Zirbenholz wohnt.

Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)