Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Start: Lehrplatz bei Anton-Gruner-Schule/ Ende: SAM - Das Stadtmuseum , 65183 Wiesbaden

Aufmacher
Das Brunnenmädchen Emma muß jeden Tag zu ihrem Arbeitsplatz am Kochbrunnen. Sie lebt in einer Weltkurstadt, nämlich unserem Wiesbaden anno 1913. Was ist das heiße Geheimnis, das Wiesbaden zur Weltkurstadt gemacht hat? Und wieso gibt es so prachtvolle Bauten und so kleine Häuser? Was macht das Wasser da im Boden? Und warum dampft es so geheimnisvoll? All diese Fragen kann Emma mithilfe ihrer geheimnisvollen Begleiter aufklären, die ihr auf dem Weg durch das Viertel und die Innenstadt begegnen.
Seid dabei und lasst Euch von den Schauspielern des Freien Theater Wiesbaden in die weltbekannte Kurstadt Wiesbaden vergangener Zeiten entführen und entdeckt Unbekanntes und Neues damals wie heute.
Für Schulklassen kann die Schauspielführung separat gebucht werden.

Öffentliche Termine:
19.05.2019 11 Uhr Im Rahmen der Kulturtage im Bergkirchenviertel
23.06.2019 11 Uhr
28.07.2019 11 Uhr
25.08.2019 11 Uhr
08.09.2019 11 Uhr
06.10.2019 11 Uhr Kur-Erlebnis-Tag
20.10.2019 11 Uhr

Beginn der Schauspielführung:
Lehrplatz; Lehrstraße gegenüber der Anton-Gruner-Schule. Die Schauspielführung endet beim SAM ­ Das Stadtmuseum.