Pfälzer Schloss

Pfälzer Gasse 16, 64823 Groß-Umstadt

Aufmacher
Was wäre das Umstädter Kulturprogramm ohne die vorweihnachtliche Soirée im Pfälzer Schloss? Klassische Musik, Klasse vorgetragen, macht diese Veranstaltung seit vielen Jahren zu einem besonderen Erlebnis im "Rittersaal". Am Sonntag, den 27. November um 17 Uhr ist es wieder soweit.

Zum beschwingt-besinnlichen Einstieg tritt das "1. Südhessische Sinfonhierorchester" auf, eine Spontan-Formation mit Renate Filip (Akkordeon), Andreas Schiefer (Geige) und de Paul (Gitarre und Gesang). Das Dreigestirn besingt Weihnachten hübsch hessisch in Mundart, stets humorvoll aber nie respektlos.

Im Zentrum dieses Abends steht Magdalena Hermann (Sopran). Sie ist nahe der usbekischen Hauptstadt Taschkent geboren und aufgewachsen. Dort studierte sie klassischen Gesang am höheren Lehrinstitut für Musik und beendete dieses mit Diplomauszeichnung als Konzertsängerin, Künstlerin des Bühnen- und Akademie-Ensembles. Anschließend wurde sie als beste Absolventin für einen Studienplatz am Konservatorium in St. Petersburg nominiert. Doch 1988 siedelte sie nach Deutschland um, wo sie an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt studierte, zahlreiche Meisterkurse besuchte und an Wettbewerben teilnahm; Ihren Lebenstraum, die ganze Welt zu sehen, erfüllt sie sich mit Auftritten auf Kreuzfahrtschiffen. Den Gesang versteht sie als Nahrung für Seele und Geist. Mit Charisma spielt sie mit der großen Spannbreite ihrer Stimme: Leidenschaftlich bis besinnlich, jedoch immer mit einer Prise Humor. Schon 2012 verstand sie es das Schloss-Publikum bei einer weihnachtlichen Soirée brillant zu unterhalten.

Eine Veranstaltung des Stadtmarketings cons. Dr. Paul Wucherpfennig.

Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)