Haus der Astronomie Haus der Astronomie

MPIA-Campus, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

Haus der Astronomie, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg

Unser Weltall expandiert: Auf großen Skalen bewegen sich alle Galaxien voneinander fort. Verfolgt man diese Bewegung in die Vergangenheit zurück, gelangt man in die heiße, dichte Anfangsphase unseres Universums, zum sogenannten Urknall. Das kosmologische Modell, demzufolge die Geschichte unseres Universums mit einer Urknallphase begonnen hat, trifft eine Reihe von Vorhersagen, die sich anhand der Beobachtungen tatsächlich bestätigt haben. In diesem Vortrag schauen wir uns verschiedene Interpretationen der kosmischen Expansion an (bewegen sich die Galaxien dabei überhaupt oder "expandiert der Raum"?) und lernen auch ein aktuelles Rätsel kennen: Jüngste Messungen der Expansionsrate des Universums weichen systematisch voneinander ab - eine Diskrepanz, die auf neue Physik hindeuten könnte.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen