Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

24.00 €

24.00 €
Preiskategorie 2:

21.00 €

21.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher
ZUM SCHÄNGEL- Folge 16
"Finger fott von der Playstation oder et git käine Geschenke!"
Text & Regie: Dirk Zimmer

Sie haben es gewagt, den Schritt ins Abenteuer. Die beiden Altersheimbewohner WILLI & ERNST sind auf ihre alten Tage noch einmal in eine WG gezogen, eine Mehrgenerationen- WG um genauer zu sein. In einer schicken Altbauwohnung im Herzen der Kowelenzer Altstadt leben sie seit einigen Wochen zusammen mit einer verarmten Adligen und ihrem Pfleger, einem Lehrerehepaar und deren Kindern, einem wenige Monate alten Säugling und der 9jährigen Tochter, und Arzu, ihrer türkisch stämmigen Vertrauten und Hotelmitarbeiterin. Alles könnte relativ harmonisch verlaufen, wäre da nicht der 13jährige Sohn von Arzus Schwester, der für ein Jahr bei der Tante wohnen soll. Leider befindet sich dieser mitten in der Pubertät, weshalb die Nerven aller Mitbewohner blank liegen. Und so stellt sich die Frage, ob Weihnachten ein Fest der Liebe wird oder Knecht Ruprecht seines Amtes waltet?

Die 16. Folge von ZUM SCHÄNGEL bietet wieder Boulevardtheater mit Musik, Kowelenzer Platt und viel Humor, ganz in der Tradition vorangegangener Folgen.
Und auch an dieser Stelle sei es noch einmal erwähnt: Selbst wenn man keine der vergangenen 15 Folgen gesehen hat, und auch des Kowelenzer Platt nicht mächtig ist, wird man seinen Spaß mit diesem SCHÄNGEL haben.

Es spielen: Eva Horstmann, Selda Selbach, Tammy Sperlich, Matthias Brandebusemeyer, Markus Kirschbaum, Bruno Lehan, Dirk Zimmer und Kinder des Koblenzer Jugendtheaters.
Musik: Christian Weller
Bühne & Kostüm: Christian Binz
Text, Regie & Produktion: Dirk Zimmer