Stadthalle Groß-Umstadt

Am Darmstädter Schloss 6, 64823 Groß-Umstadt

kleiner Saal

Aufmacher
10 Jahre schon gibt es die SchlossRevue in Groß-Umstadt - und die neue Saison steht vor der Tür. In bewährter Kooperation stricken das Stadtmarketing und Dr. Paul Wucherpfennig auch weiterhin an einem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm, das am Freitag, den 20.01.17 in der Stadthalle seine Fortsetzung findet. Beginn 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr.

Seit den legendären "Kleinkunst im Kuhstall"-Tagen, Urzelle der Umstädter Kleinkunstwelt, ist Aurora DeMeehl mit ihrem Herrn Schmidt kultiges Gastduo im Umstädter Kleinkunstgeschehen. Mit dem neuen Programm "Dicke Luft in Tapperware Falls" entführen die beiden das Publikum auch im neuen Jahr in den sehr wilden Wilden Westen. Seit frühester Jugend, "die ja noch nicht lange zurückliegt", begeistert sich Aurora für rauchende Colts, Feuerwasser, schwere Jungs und Leichte Mädchen. Von ihrer Tournee nach Tapperware Falls/Oregon bringt sie Perlen der hessischen Country-Musik mit und wälzt sich tief im Klischee mit Karl May, Calamity Jane und Ben Cartwright! Begleitet wird sie wie stets von ihrem Ehegatten "Honkytonk" Schmidt!

Den Abend eröffnen Uta Desch & Maren Sequens. Uta Desch ist seit vielen Jahren als Sängerin aktiv, seit 2013 schreibt sie Songs, die sich musikalisch irgendwo zwischen Singer/Songwriter-Folk und Popmusik bewegen. Mit ihrem Lied "Verschwunden" konnte sie 2014 beim "Deutschen Rock und Poppreis" einen dritten Platz in der Kategorie "bester deutschsprachiger Song" belegen. "Bitte Ohren anspitzen!" verkündet indes Maren Sequens, eine junge Liedermacherin aus Aschaffenburg. In ihren deutschsprachigen, chansonnigen Liedern geht es um (Hass)Liebe, Umweltverbrecher und ernüchternde Urlaubsparadiese. Charmant plaudernd erzählt sie ihrem Publikum, wie es zu den einzelnen "Chansongs" kam und warum es manchmal notwendig ist, ordentlich "zurückzuschlagern".

Zum musikalischen Abgeh-Abschluss legt die "Lieblingsband" los, die schon beim Winzerfest die Massen auf dem Umstädter Marktplatz zu begeistern wusste und bei der SchlossRevue in einer Unplugged-Formation für gute Feierabend-Stimmung sorgen will.
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

14.20 €

15.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)