Deutsche Philharmonie Merck Basilika Kloster Eberbach

-, 65346 Eltville am Rhein

Basilika Kloster Eberbach, -, 65346 Eltville am Rhein

Aufmacher
Carolyn Sampson, Sopran
Ben Palmer, Dirigent


Programm:
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 30 C-Dur "Alleluja"
Wolfgang Amadeus Mozart: Motette "Exsultate, jubilate"
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

"Kein’ Musik ist ja nicht auf Erden, die unsrer verglichen kann werden", heißt es in Gustav Mahlers vierter Sinfonie, im Schlusssatz, in dem der Sopran von den "himmlischen Freuden"singt. Keine Musik klingt so schön wie die des Himmels? Mag sein ­ aber nicht wenige irdische Komponisten haben sich den Engelsklängen angenähert. Joseph Haydn zum Beispiel, der seine C-Dur-Sinfonie auf dem österlichen "Alleluja" des gregorianischen Chorals basieren lässt, oder natürlich Wolfgang Amadeus Mozart. Wenn die Engel für Gott musizieren, spielen sie Bach. Aber wenn sie unter sich sind, spielen sie Mozart, so der Theologe Karl Barth.
Dem Himmel ganz nah ­ so wird gerne auch der Sopran von Carolyn Sampson charakterisiert, einer der hellsten Stimmen der englischen Alte-Musik-Szene. Für sie wird regelmäßig dieser hier so passende Vergleich herangezogen: Sie singe einfach "engelsgleich".
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

44.00 €

0.00 €
Preiskategorie 2:

34.00 €

0.00 €
Preiskategorie 3:

24.00 €

0.00 €
Hörplätze:

14.00 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)