Stadthalle Groß-Umstadt

Am Darmstädter Schloss 6, 64823 Groß-Umstadt

Aufmacher
Lässt sich Malen vorführen? Kann man Kinder teilhaben lassen an der absichtslosen Entdeckungsreise, die ein Maler unternimmt, wenn er seinen Eingebungen folgt? Haben auch Kinder Freude am sinnlichen Spiel mit Linien, Formen und Farben? Und was sind das für Geschichten, die während des Malens entstehen und vergehen? Joachim Torbahn, Maler und Theatermacher, und die Regisseurin Ruta Platais haben sich zusammengetan, um diesen Fragen nachzugehen. Herausgekommen ist - inspiriert von Paul Klee - ein Bild in sieben Kapiteln, fast ohne Worte, live gemalt auf eine große durchsichtige Leinwand - mitzuerleben am Sonntag, den 30.04. um 15 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt.

Die Farben sind angerührt, die Pinsel liegen bereit. Hinter der durchsichtigen Leinwand steht voller Tatendrang der Maler. Womit beginnen? Vielleicht mit einem kleinen roten Fleck? Und mit einer Frage. Einer Frage, wie sie nur Kinder oder Maler stellen: "Was macht das Rot am Donnerstag?" Der "Held" ist gefunden, die Neugier geweckt. Und die Antwort kann keine gewöhnliche sein ...

Die Bilder malt Joachim Torbahn zu Musik von Maurice Ravel und Claude Debussy.
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Kinder:

4.30 €

5.00 €
Erwachsene:

6.50 €

7.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)