Pauluskirche Darmstadt

Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt

Pauluskirche Darmstadt, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt

Aufmacher
Verena Gropper, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Christian Rathgeber, Tenor
Ekkehard Abele, Bass
Frankfurter Kammerchor
L´arpa festante
Wolfgang Schäfer, Dirigent


Johann Sebastian Bach: Messe h-Moll BWV 232

Bach arbeitete, vor allem gegen Ende seines Lebens, an Musterwerken, gezielt für die Nachwelt geschaffen, an ultimativen Aussagen zu bestimmten musikalischen Gattungen. So wie in der "Kunst der Fuge" alles über das Fugenwesen, wie in den Goldbergvariationen Abschließendes zum Thema Variation gesagt wird, kann seine so groß dimensionierte h-Moll-Messe als ein krönender Beitrag für die liturgisch gebundene Musik gesehen werden. Als ein jeden liturgischen Rahmen sprengender Solitär und als ein "opus summum". Das Wort vom "größten musikalischen Kunstwerk aller Zeiten und Völker", das der Zürcher Verleger und Musikschriftsteller Hans Georg Nägeli einst prägte, ist da keineswegs romantisch überhöht. Mehr Kunst in einem Werk ist kaum möglich.
Der Frankfurter Kammerchor wird diesen "Montblanc der Kirchenmusik" (Franz Liszt) für uns besteigen, es spielt das auf historischen Instrumenten musizierende Ensemble L’arpa festante und damit eines der versiertesten deutschen Orchester für Alte Musik.

Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

34.00 €

0.00 €
Preiskategorie 2:

0.00 €

0.00 €
Preiskategorie 3:

18.00 €

0.00 €
Preiskategorie 4:

12.00 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)