Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 5% VVKgebühr und 1.50 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

20.00 €

23.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Schauplatz Hauptstraße 129, 40764 Langenfeld

Aufmacher
Six-pack Abo: für 1 P. + Getränk

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da…
Da hatte Reinhard Küpper von der New Orleans Jazz Band of Cologne mal wieder eine zündende Idee. Liebhaber und Kenner der Szene haben sich den Oktobertermin natürlich schon für die ehemals als Maryland bekannte Band reserviert. Zum zweiten Mal werden sie die Ehre haben, mit der aus New Orleans stammenden Tricia Boutté in Deutschland auf Tour zu gehen. Die Nichte der weltberühmten Sängerin Lilian Boutté hat sich schnell die Herzen ihrer deutschen Fans ersungen und fühlt sich sowohl im traditionellen Jazz als auch in der Blues- und Gospelszene zu Hause. Zu Hause soll sie sich auch im Schauplatz fühlen, und somit war die Idee geboren, ein Fest zu feiern. Ein Fest braucht natürlich auch Gäste, und deshalb freut sich der Schauplatz ebenso, die Woodhouse Jazz Band, die Echoes of Nawlins und das Roy Louis Trio dazu zu bitten. Einlass ist ab 19:00 Uhr ins Foyer, wo der aus Holland stammende, international arbeitende Gitarrist Roy Louis die Gäste mit seinen beiden Bandmitgliedern musikalisch begrüßen wird. Kurz vor acht geht es dann weiter in den Großen Saal, und mit ihrem lebensfrohen Sound des Jazz, Blues und Pop darf dann die aus Mülheim a. d. Ruhr stammende Woodhouse Band samt ihrer Sängerin Christine Schröder die Jazznacht auf der Hauptbühne eröffnen. Anschließend übernehmen nahtlos die Kollegen der Echoes of Nawlins, die diesmal als Quintett anreisen und sich ebenfalls um ihre Sängerin (Name fehlt noch)… scharen. Professionell und leidenschaftlich haben sie sich dem heutigen, modernen und facettenreichen Sound des New-Orleans-Jazz gewidmet. Nach einer Pause können Sie sich dann im zweiten Teil der Show mit Reinhard Küpper und den restlichen Herren der New Orleans Jazz Band an ihrem Ehrengast Tricia Boutté erfreuen und ein bisschen Südstaatenluft schnuppern, bevor dann am Ende ein großartiges Finale mit allen Akteuren den klangvoluminösen Abschluss dieser einmaligen Jazznacht bilden wird.
an

Foto: H. Martin/ K. Früh