Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 5% VVKgebühr und 1.50 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

6.00 €

6.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Schaustall Winkelsweg 38, 40764 Langenfeld

Aufmacher
Die Schriftstellerin Anna Seghers schrieb den autobiografischen Roman "Transit" 1942, als sie sich selbst im Exil befand. Regisseur Christian Petzhold adaptierte den Stoff für das Drehbuch seines gleichnamigen Films. Georg, ein deutscher Flüchtling, reist rechtzeitig von Paris nach Marseille, bevor die deutschen Truppen ihn verhaften können. Marseille ist nur eine Zwischenstation, bleiben darf nur, wer beweisen kann, dass er auch wieder geht. Georg kann das, führt er doch im Gepäck die Papiere des Schriftstellers Weidel mit sich, der Selbstmord begangen hat - darunter auch die Zusage, ein Visum ausgestellt zu bekommen. Georg nimmt die Identität Weidels an und lässt sich in der Hafenstadt gemeinsam mit all den anderen Flüchtlingen treiben, in der Hoffnung, ein Ticket für eine Schiffspassage ergattern zu können. Dann trifft er Marie Weidel und verliebt sich in die Frau, die nach ihrem vermissten Ehemann sucht… Petzholds Version spielt im heutigen Frankreich, aber mit den damaligen Ereignissen. Dieser dramaturgische Kniff und das grandiose Schauspielensemble mit Franz Rogowski, Paula Beer und Barbara Auer machen den Film zum Erlebnis.
g.h.