Theatersaal

Nikolaistraße 6-10, 04109 Leipzig

Aufmacher
Es ist zum Kotzen! Da machen wir seit gefühlten hundert Jahren politisches Kabarett, schreiben uns die Finger wund, führen ein Programm nach dem anderen auf. Immer mit der revolutionären Botschaft, „die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen“! Ja, sie zu verändern! Die Menschheit wachzurütteln mit einem Ruf wie Donnerhall: „So, wie es ist, bleibt es nicht!“.
Um dann, nach erfolgreicher Rüttelei, schmerzlich zu erkennen: So, wie es bleibt, ist es eben! Die Verhältnisse tanzen! Aber uns auf der Nase herum.

Und dabei ahnt doch keiner, wie kreuzgefährlich, ja, gesundheitsschädlich der Job eines Kabarettisten heutzutage ist. Das, was da übrig bleibt an Sondermüll beim Ausmisten des politischen Augiasstalles unserer Oberen, hat vermutlich eine längere Halbwertzeit als Plutonium!
Parteien, Banker, Manager, Vorstände, von A, wie Ackermann bis Z, wie Zumwinkel, strahlen doch noch angesichts einer globalen Krise um die Wette, dass der Geigerzähler explodiert.
Aber, was soll’s, Freunde? Das Zeug muss entsorgt werden. Und wer darf es wieder richten? Wir. Am Kabarett bleibt‘s hängen. Typisch!
Was meinen Sie, was sich so im Laufe von Jahren in unserm Fundus angesammelt hat?! Von Endlagerung ganz zu schweigen. Die „Leipziger Funzel“ ist doch kein Salzstock! Menschenskind, bei uns liegen die Leichen von ‘zig Regierungskoalitionen im Keller, die nimmt uns doch später nicht mal ’ne Giftmülldeponie ab! Und täglich kommt neuer Dreck dazu, schlagen Sie doch nur die Zeitungen auf! Deshalb, helfen Sie uns, liebe Zuschauer, und machen Sie mit bei unserem heiteren kabarettistischen Großreinemachen! Unsere hauseigenen Strahlungsexperten Thorsten Wolf, Sabine Kühne-Londa , Bernd Herold und Katherina Brey laden Sie herzlich ein zu einem äußerst amüsanten Blick zurück nach vorn. Auf die Highlights unseres satirischen Zwischenlagers. Es ist Rumpelkammer und Gespensterbahn zugleich.
Aber keine Angst, es gibt etwas, was Sie und uns beim Entrümpeln schützt: Der Humor und Ihr Lachen!

Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1: 21.00 € 21.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)