Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

20.00 €

22.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher
16. INTERNATIONALE SOMMERAKADEMIE FÜR KAMMERMUSIK für Klavier, Violine, Viola, Cello, Gitarre und Kammermusik: 21. bis 29. Juli. (im Rahmen des Kultursommers Südhessen 2018)
Samstag, 21. Juli 2018, 19:30 Uhr;
Ausnahmsweis im Diefenbachsaal im Haus "Bunter Löwe" in ZWINGENBERG
Programm:
Rodrigo Joaquin: Invodation y danza; Tomasz Zawierucha, Gitarre
Brahms, Johannes: Klaviertrio Nr. 3 c-Moll, op. 101; Catherine Vickers, Klaiver, Jacek Klimkiewicz, Violine, Yan Vaigot, Cello
Brahms, Johannes: Strichquintett, G-Dur, op. 111
Jacek Klimkiewicz, Violine, Peter Mayer, 2. Violine, Hideko Kobayashi, Viola, Carlos Rondon, 2. Viola, Yan Vaigot, Cello

Das Konzept der Internationalen Sommerakademie für Kammermusik mit seinen fünf öffentlichen Konzerten hat in den letzten Jahren eine weit über die Region hinausgehende Bedeutung erlangt, sowohl für die jungen Meisterschüler als auch für das Publikum. Auch in diesem Jahr werden wieder bis zu 60 junge Musiker aus vielen Teilen der Welt nach Jugenheim kommen, um auf Schloß Heiligenberg und in Räumen benachbarter Schulen unter Anleitung renommierter Dozenten (Soloinstrumentalisten namhafter Ensembles und Professoren von Musikhochschulen) zentrale Werke des Barock, der Klassik und der Moderne auf Konzertreife einzustudieren. Unser Publikum kann sich freuen, die Ergebnisse dieser Arbeit in öffentlichen Konzerten erleben zu können.
Zunächst werden die Dozenten der Akademie in zwei Konzerten den Teilnehmern der Akademie und dem Publikum ihre Beispiele kammermusikalischer Interpretationen vorstellen. In den dann folgenden drei Konzerten werden die Meisterschüler, z.T. im gemeinsamen Musizieren mit ihren Dozenten, ihr Können präsentieren.
Drei Teilnehmerkonzerte der jungen Meisterschüler , z.T. zusammen mit ihren Dozenten: Freitag, 27. Juli 2018; Samstag,28. Juli 2018, jeweils 19:30 Uhr und Sonntag, 29. Juli 2018, 17:00 Uhr, Abschlusskonzert mit Preisverleihung: jeweils im Garten-Salon des Schlosses.