Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 5% VVKgebühr und 1.50 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

6.00 €

6.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Schaustall Winkelsweg 38, 40764 Langenfeld, ,

Aufmacher
Beale Street

Also, mal ehrlich, der Autor dieses Textes ist nicht unbedingt ein Freund von Liebesdramen, aber die freie Verfilmung des Romans "Beale Street Blues" von James Balwin ist einfach ein betörend guter Film, dem man sich nur schwerlich entziehen kann. Regisseur Bary Jenkins hat schon bei seinem letzten Werk "Moonlight", der 2017 als bester Film mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, gezeigt, welch außergewöhnliches Talent er hat. Harlem, in den frühen 1970er-Jahren: Tish und Fonny sind ein junges Liebespaar; ein weißer Polizist, der Fonny auf dem Kieker hat, hängt ihm eine Vergewaltigung an, die Fonny nicht begangen hat. Niemand glaubt ihm, und er landet im Gefängnis. Tish ist schwanger von ihm, und die Familie setzt alles daran, Fonnys Unschuld zu beweisen. Hier wird auf eindringliche Weise Rassismus beschrieben, aber ohne Wut und Depression, sondern der Ton bleibt immer voller Menschenliebe. Sicher ein Verdienst des Autors Balwin, doch Regisseur Jenkins inszeniert diese Haltung kongenial. Bilder, Farbe, Musik, Kostüme, Montage und die wunderbaren Darsteller machen seinen Film zu einem ganzheitlichen Besonderen.
g.h.