Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 5% VVKgebühr und 1.50 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

6.00 €

6.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Schaustall Winkelsweg 38, 40764 Langenfeld, ,

Aufmacher
Synonymes
Hier kommt der diesjährige Gewinner der Berlinale: Die israelisch-französisch-deutsche Koproduktion wurde mit dem goldenen Bären ausgezeichnet. In seiner ersten Nacht in Paris findet der junge Israeli Yoav die gemietete Altbauwohnung ausgeräumt und bitterkalt vor. Unter der Dusche will er sich aufwärmen, dabei werden ihm seine Klamotten geklaut. Nackt sucht er um Hilfe und findet ein junges Paar, das ihm Kleidung und Geld gibt. Yoav will mit Israel nichts mehr zu tun haben, so schnell wie möglich will er Franzose werden, sucht sich einen Job und lernt für den Einbürgerungstest. Doch es ist nicht leicht, neue Wurzeln zu schlagen, immer wieder gibt es neue Ärgernisse und Probleme, und auch die Geister der Vergangenheit lassen Yoav nicht ganz los. In Frankreich mag Yoav das Land der Menschenrechte sehen, im Einbürgerungskurs werden stolz die Werte der Republik auswendig gelernt, doch in der Realität sind die Begriffe nur Worte. Viele der schrägen Szenen erschließen sich nicht, und der Film ist lustig wie sperrig, aber durch den großartigen Tom Mercier als Yoav auch sehr nachhaltig.
g.h.