Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Schlossmuseum Darmstadt

Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

Aufmacher
Im Mittelpunkt des rund einstündigen Rundgangs stehen die verwandtschaftlichen Beziehungen des Fürstentums Hessen-Darmstadt und des russischen Kaiserhauses. Insgesamt vier Darmstädter Prinzessinnen wurden zwischen 1773 und 1894 nach Russland verheiratet - zwei von ihnen, die Prinzessinnen Marie und Alix von Hessen und bei Rhein, bestiegen sogar als Zarinnen den Thron.

Ob nun arrangiert oder gegen den Willen der Familie durchgesetzte Liebesheirat ­ die Ehen der nach St. Petersburg verheirateten Prinzessinnen standen unter keinem guten Stern. In der Führung "Sie hat die Stirn für eine Krone..." wird deren zum Teil tragischer Lebensweg anhand von Briefen, Telegrammen und Tagebucheinträgen nachgezeichnet.

Bild: Copyright Schlossmuseum Darmstadt e.V.