Bessunger Knabenschule

Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt

Aufmacher





Konzert im Rahmen des DAzz-Festivals
Das Klangcraft Trio verbindet hypnotische Grooves mit expressiven Kollektivimprovisationen und begeistert mit seiner Spielfreude Kritiker und Publikum.
Schlagzeuger Hermann Kock hat die ersten Topseller-Produktionen des  Michael Sagmeister-Trios  eingespielt und mit Soulröhre Maxine Howard europaweit getourt. Rundfunkproduktionen und Tour u.a. mit dem Wilson de Oliveira/Rainer Brüninghaus-Quartett und Peter Gigers „World Family of Percussion“. Ausnahmebassist Moritz Grenzmann hat an der Musikhochschule Mainz studiert und verbindet Akkord-Tappings mit Flageolets zu seinem unverwechselbaren Stil. Manuel Seng, mehrfacher „Jugend musiziert“-Preisträger in der Sparte Klassik, gibt durch sein virtuoses und expressives Piano-Spiel dem Trio eine unverwechselbare Note. Starke Songs mit Jazz- und World -Einflüssen treffen auf knackige Funkriffs, ausgedehnte Improvisationen und schöne Melodien.
Mit Heinz Dieter Sauerborn, seit 1998 Lead-Altist der hr-Big Band, hat das Klangcraft Trio einen renomierten Gastsolisten, der sich mühelos in das Bandkonzept einfügt und gemeinsam mit dem Trio alle stilistischen Grenzen sprengt.
Das Jazzpodium schrieb: „Die Musik von KLANGCRAFT ist luftig und leicht, transparent und groovend, tänzerisch und meditativ“.



Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)