Sommertheater im Nerotal

Ausverkauft

Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

WTHC Gelände, Nerotal 70, 65193 Wiesbaden

Aufmacher
Alonso Quijano liebt das Lesen. Besonders Ritterromane beflügeln seine Phantasie und verkörpern für ihn das Ideal einer gerechten und geordneten Welt. Seine Familie, allen voran seine Nichte Antonia und ihr Verlobter, der Arzt Sanson Carrasco sehen diese Leidenschaft mit Besorgnis und fürchten, dass er den Verstand verlieren könnte. Allen Widrigkeiten zum Trotz beschließt Quijano sich der monotonen und konformistischen Funktionsgesellschaft zu entziehen und verlässt als fahrender Ritter Don Quijote sein Heimatdorf, um fortan für eine schönere und gerechtere Welt zu kämpfen.

Gemeinsam mit seinem Knappen Sancho Pansa besteht er kuriose Abenteuer, stellt sich Windmühlen zum Kampf und streitet für die Ehre seiner angebeteten Dulcinea. Fragt sich nur: wer ist der Verrückte? Der selbsternannte, ehrbare Ritter oder die Welt an sich?

Das Ensemble des Freien Theaters Wiesbaden bringt eine vollkommen neue, eigene Fassung auf Basis des urkomischen Romanklassikers von Miguel de Cervantes beim Sommertheater im Nerotal auf die Bühne. Unter freiem Himmel verschmelzen Schauspiel, Natur und Licht in einer einzigartigen Atmosphäre zu einem Gesamtkunstwerk.

Bar und Abendkasse öffnen um 18:30, Einlass in den Zuschauerbereich ist um 19:30.
Alle Sitzplätze sind überdacht.