Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




Die NEW YORK WANNABES aus Darmstadt sind mal wieder bei uns zu Gast. Sie als „Local Heroes“ zu bezeichnen wäre bei dem Duo, welches auch privat ein Paar ist, schlichtweg falsch. Sie spielen nämlich hauptsächlich in ganz Deutschland, Europa und auch mal in England oder den USA. Die Band mittlerweile auf 3 Longplayer, von denen 2 auf P.TRASH (RIP) erschienen sind. In Reviews wurden sie schon des öfteren mit den WHITE STRIPES verglichen, siehe die klassische Mann-Frau Besetzung an Schlagzeug & Gitarre. Doch Bands wie CRAMPS, GUN CLUB u.v.a. haben ebenso ihre Spuren hinterlassen in dem Gebräu aus sperrigem primitivem Blues-Trash mit eindringlich predigenden Gesang und hypnotischen Voodoo-Drum-Beats.
Wesentlich melodiöser und eingängiger geht es bei den NITRIBITTS aus Wiesbaden zu, die ihre Musik als Hardbeat Rock’n’Soul bezeichnen. Im Jahre 2009 als Quartett gegründet und damals eher bluesig sind sie nun zu einem Trio geschrumpft und haben weitere Elemente in ihrem Sound verwurstet. Nach mehreren EPs haben sie in diesem Jahr eine Split-EP mit den ROYAL HANGMEN aus der Schweiz herausgebracht.
Jeweils Sänger/Gitarrist von beiden Bands haben früher zusammen bei der TEENAGE MAFIA gespielt.