Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher




Vol. 2/2018 präsentiert in der Halle von Starwhore  
WILD EVEL & THE TRASHBONES sind zum dritten Mal zu Gast in der Knabenschule. Nach dem Ende der STAGGERS hat das 'Savage Kid' aus Wien zusammen mit Mitgliedern der ehemaligen Teen-Beat-Combo THE ROADRUNNERS diese rauhe „Garage-Super-Group“ gegründet. Dabei treffen Billy Childish-beeinflusste trashige Gitarrensolos auf die eingängigen Melodien, die an die „Miracle Workers“ erinnern: Let‘s go right now! Fuzz-Gitarre, Farfisa Orgel, furioses Drumming, und „howling vocals“. Neben der Musik bestechen „Wild Evel & The Trashbones“ mit einer wilder Bühnenshow in ungebremster Rock’n’Roll-Attitüde. Hinter den Drums meint man Keith Moons Reinkarnation zu erkennen, während Fernando Terror schon mal die Orgel schultert und zum Solo ansetzt. So ist die Band seit über 10 Jahren in ganz Europa und Amerika unterwegs.
BJ's New Breed kommen ebenfalls aus Wien und haben sich aus THE JAYBIRDS formiert. Die Mod-Combo spielt mit 2 Gitarren, Bass, Harp, Orgel und markanten Drumbeats eine authentisch-puristische Mixtur aus 'maximum Rhythm'n'Blues & Freakbeat“.

Ausserdem: Die BARKELLITERS [aka THE SATELLITERS], die mit ihrer aktuelle Single „I Said Woof Woof Woof“ in Gefilden des „Beatles Barkers“ Album wandeln. Eigene Klassiker mit thematisch angepassten Songtiteln neu „eingebellt“ unter Pseudonymen wie Buck McWuff, Barfy, Dogbert & Thirsty Rexy.
DJs: Traxman (Soundflat Rec.) | Steve & Alex (Satelliters)
Es wird veganes Essen angeboten. Der ermäßigte Preis gilt für alle bis 20.00 Uhr.
Im online-Vorverkauf kosten die Tickets 13,00 € / 11,00 € erm. zzgl. Gebühr