Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich. Karten nur noch an der Abendkasse erhältlich.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Pauluskirche Darmstadt

Niebergallweg 20 / Paulusplatz, 64285 Darmstadt

Die Göttinger Choralschola „cantando praedicare“ ist 1995 als Neugründung aus der Schola St. Paulus in Göttingen hervorgegangen. Danach war sie 20 Jahre lang eine der vielen ehrenamtlichen Gruppen der ältesten Göttinger Gemeinde St. Michael. Der Schola ist auch daran gelegen, die dem Gregorianischen Choral eigene spirituelle Kraft und Schönheit in geistlichen Konzerten zu vermitteln. Professionell setzt sie die Erkenntnisse der Gregorianischen Semiologie für die Interpretation der Gesänge um. Diese Wissenschaft untersucht die Bedeutung der ältesten Notationen aus dem 10. Jh. für die jeweilige Textproklamation des göttlichen Wortes. Die Schola ist mit Frauen- und Männerstimmen besetzt. Die Schola wird geleitet von Johanna Grüger.

Das ensemble meandro widmet sich seit 2003 dem argentinischen Tango in all seinen Facetten.
Nach Studium und langjähriger Bühnenerfahrung in verschiedenen Orchestern und Jazzformationen haben die Mitglieder ihre gemeinsame Liebe zur feurigen Kraft des Tangos entdeckt. Er steht im Mittelpunkt des exzellenten kammermusikalischen Zusammenspiels. Es spielen Bandoneon: Klaus F. Mueller, Violine: Michael Speth, Piano: Harald Lierhammer, Kontrabass: Michael Sistek.

Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf kommen dem Projekt "Barrierefreie Pauluskirche" zugute.