Karten für 7,00 € gibt es grundsätzlich ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Heinrich-Klein-Saal

Kirchstraße 24, 64354 Reinheim

Aufmacher
Ohne überschüssige Pfunde kehrt Oscar-Preisträgerin Reneé Zellweger in ihrer Paraderolle als ewig schusselige Single-Britin mit Liebeskummer auf die Leinwand zurück. Auf dem holprigen Weg zur Mutterschaft steckt die sympathische Kultfigur im vollendeten Chaos. Denn die Frage: Wer ist der Vater ihres ungeborenen Kindes kann sie nicht beantworten. Ist es Ex-Freund Mr. Darcy, very british wie stets Colin Firth, oder ihr wilder One-Night-Stand? Und so bleibt die turbulente Liebeskomödie bis zum Schluss spannend. Doch Hugh Grant war gestern, nun ist "Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey angesagt. Ein wahrer Liebes-Whodunit mit witzigen Dialogen und unverbrauchter Situationskomik, auch wenn das traditionelle Frauenbild nach einer erfrischend amüsanten Berg- und Talfahrt am Ende wieder fröhliche Urständ feiert.
Sie ist zurück. Zwölf Jahre warteten ihre Fans auf eine Kino-Fortsetzung von "Bridget Jones" nach dem Bestsellerroman von Helen Fielding. Ohne überschüssige Pfunde brilliert Oscar-Preisträgerin Reneé Zellweger in ihrer Paraderolle als ewig schusselige Single-Britin samt Liebeskummer erneut auf der Leinwand. Ihr Idealgewicht hat die stets mit ihren Pfunden kämpfende Kultfigur im dritten Teil nun endlich erreicht. Aber ihr Leben ist deshalb noch lange nicht perfekt. "Viele denken: Wenn ich endlich dieses Gewicht erreicht habe, wird mein Leben ganz von alleine wunderbar sein. Aber dein Leben wird nicht automatisch besser sein, bloß weil du jetzt dein Idealgewicht hast", weiß auch Reneé Zellweger.

Diese Botschaft wollte Regisseurin Sharon Maguire an die Frau bringen. Souverän stellt die turbulente Liebeskomödie deshalb das Glücksversprechen durch Traumgewicht in Frage. Doch insgeheim sucht die tollpatschige Ikone des Kultfilms immer noch nach Mr.Right. Da hilft es nichts, dass sie als Producerin einer Nachrichtensendung die Karriereleiter nach oben klettern durfte. Selbst ihre Hauptbeziehung zu einer Flasche Chardonnay hat sie längst aufgegeben. Ihren 43sten Geburtstag feiert sie trotzdem alleine in ihrem verwinkelten Apartment am Borough Market südlich der Themse. Bei ihrer einsamen Party trägt sie immer noch dieselbe rotgemusterte, kindische Pyjamahose von früher.
Großbritannien, Irland, Frankreich, USA 2016, Regie: Sharon Maguire, Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Emma Thompson, Jim Broadbent, Gemma Jones, Sarah Solemani, Joanna Scanlan, Sally Philipps, Julian Rhind-Tutt, Shirley Henderson., 115 Min., ab 0 J.