Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Sitzplatz:

38.60 €

0.00 €
Sitzplatz:

36.40 €

0.00 €
Sitzplatz:

34.20 €

0.00 €
Sitzplatz:

32.00 €

0.00 €
Sitzplatz:

26.50 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz

Aufmacher
© Mathias Bothor.

Matthias Brandt, Sprecher
Jens Thomas, Klavier und Gesang

In ihrem neuen Projekt widmen sich Matthias Brandt und Jens Thomas dem Schaffen und der komplexen Perso¨nlichkeit Robert Schumanns. Wie bei kaum einem anderen Komponisten verbindet sich bei ihm Ku¨nstlerisches mit Biographischem. Seine psychische Instabilita¨t, die immer wiederkehrenden depressiven Schu¨be und Zusta¨nde „vo¨lliger nervo¨ser Erscho¨pfung“, die fixe Idee, wahnsinnig zu werden – all dies spiegelt sich zweifellos bei Schumann wider.
Mehr Informationen
In ihrem neuen Projekt widmen sich Matthias Brandt und Jens Thomas dem Schaffen und der komplexen Perso¨nlichkeit Robert Schumanns. Wie bei kaum einem anderen Komponisten verbindet sich bei ihm Ku¨nstlerisches mit Biographischem. Seine psychische Instabilita¨t, die immer wiederkehrenden depressiven Schu¨be und Zusta¨nde „vo¨lliger nervo¨ser Erscho¨pfung“, die fixe Idee, wahnsinnig zu werden – all dies spiegelt sich zweifellos bei Schumann wider. Matthias Brandt und Jens Thomas, die in den letzten Jahren u.a. mit den Programmen „Psycho – Fantasie u¨ber das kalte Entsetzen“ und „Life – Raumpatrouille & Memory Boy“ bemerkenswerte Erfolge feierten, inszenieren dieses Pha¨nomen in einer individuell ausgestalteten Collage aus Wort und improvisierter Musik. Nichts scheint an diesen Abenden festgelegt oder routiniert einstudiert zu sein. Wa¨hrend Brandt die Nerven der Zuschauer vibrieren la¨sst, improvisiert Thomas passend am Klavier – ein faszinierendes Spiel aus Text und Klang, das mit den seelischen Abgru¨nden der Charaktere jongliert.