Bis 10.12.2016 erfolgt der Verkauf an Abonnenten unter www.reinheim.de. Ab dem 15.12.2016, ist der Einzelkartenkauf freigeschaltet.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Heinrich - Klein - Saal

Kirchstraße 24, 64354 Reinheim

Aufmacher

War es nicht eigentlich ein Segen für den Menschen, dass er aus dem Paradies vertrieben wurde? So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit. Dann doch lieber gepflasterte Einfahrten und Koniferen im Vorgarten.
Heute gibt es auf jeder Partnerbörse Millionen möglicher Kontakte. Im Paradies war es pro User nur einer. Zwei, wenn man die Schlange mitzählt. Geht's uns im Diesseits nicht viel besser als uns klar ist? Und wenn ja: auf wessen Kosten?
Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie alias Wiebke Eymess und Friedolin Müller - übrigens direkte Nachfahren von Adam und Eva - fragen sich aber, ob sie PARADIESSEITS von Eden noch ganz richtig sind. Waren wir nicht nackt glücklicher als vakuumverpackt? Die Sehnsucht wächst, nach unberührter Natur und unschuldigem Essen. Der Mensch schrebert sich parzellenweise sein Miniaturparadies zurecht oder reist seiner unbekleideten Freiheit auf die Balearen hinterher.
Es muss doch irgendwo eine Hintertür in dieses verdammte Paradies geben!