Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich.

Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Stadthalle Boppard, großer Saal, Oberstr. 141, 56154 Boppard

Aufmacher
Gute alte Zeiten! Um 1900 war die Welt noch in Ordnung. Töchter waren tugendsam und gehorchten ihren Eltern, Ehemänner blieben treu und die Erde war eine Scheibe ...

Ludwig Klinke, seines Zeichens Senffabrikant und Biedermann, hatte in jungen Jahren eine amouröse Liaison mit der "Spanischen Fliege", einer Varieté-Tänzerin. Das blieb nicht ohne Folgen und bescherte ihm monatliche Unterhaltszahlungen, die er tunlichst vor seiner Frau Emma, Vorsitzende des örtlichen Sittlichkeitskomitees, verheimlichen muss. Nun erscheint der von Mutter Klinke für Paula vorgesehene Sohn einer Freundin, den Klinke für seinen unehelichen Sprössling hält und der sich wiederum in Paulas Cousine Wally verliebt - in dem Glauben, dies sei eigentlich Paula. Und Paula trifft sich heimlich mit Rechtsanwalt Dr. Gerlach, der natürlich die Gegenseite in einem Rechtsstreit vertritt.
Wie es sich für einen perfekt gebauten Schwank gehört, beginnen die unerwarteten Ereignisse, Missverständnisse und Verwechselungen allen Beteiligten über den Kopf zu wachsen.

Mit dem Stück " Die spanische Fliege" präsentiert das Bopparder BurgTheater eine der erfolgreichsten klassischen Boulevard-Verwechslungskomödien.