Stadthalle

Düsseldorfer Str. 42, 52428 Jülich

Aufmacher
Der Zusammenhalt in der EU bröckelt gewaltig. So lädt die Familientherapeutin Inga Hell sieben Länder ein, um an ihren Ängsten, Blockaden und historischen Wunden zu arbeiten und damit die Voraussetzung für eine intakte europäische Familie zu schaffen.
Es treten Ressentiments zu Tage, die tief in der Vergangenheit wurzeln. Mentalitätsunterschiede fordern der Therapeutin alles ab. Am Ende jedoch hat der Zuschauer einen Blick in die "Seele" seiner europäischen Nachbarn werfen können und kann die europäischen Konflikte auf sinnliche und unterhaltsame Weise neu begreifen.

Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

PK I:

20.00 €

24.00 €
PK II:

16.00 €

19.00 €
PK III:

12.00 €

15.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)