Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Stadtkirche Darmstadt

Kirchstr. 11, 64283 Darmstadt

Aufmacher
Die Krähen begleiten die Geschichte der Menschheit von der Urzeit bis heute. Sie sind klug, erkennen unsere Gesichter und studieren unser Verhalten, während sie Gegenstand unserer Mythen und Märchen wurden. Durch die Arbeit an einem Roman beginnt Monika Maron sich näher mit den Krähen
zu beschäftigen. Die anfängliche Neugier wird bald durch Begeisterung und Faszination abgelöst. Auf Spaziergängen durch ihr Quartier begegnet sie den Tieren, sie lockt sie an, denkt über sie nach und sie folgt ihren Spuren durch die Literatur.
Was als Romanrecherche beginnt, wird zu einer selbstständigen Betrachtung. In diesem berührenden Buch schildert Monika Maron ihre Beobachtungen und Gedanken, die nicht zuletzt durch die Frage nach dem Verhältnis von Mensch und Tier grundiert sind.

Monika Maron ist 1941 in Berlin geboren, wuchs in der DDR auf, übersiedelte 1988 in die Bundesrepublik und lebt seit 1993 wieder in Berlin. Sie veröffentlichte u. a. die Romane »Flugasche«, »Die Überläuferin«, »Stille Zeile sechs«, »Animal triste«, »Pawels Briefe. Eine Familiengeschichte«, »Endmoränen« und »Ach Glück«, außerdem mehrere Essaybände und die Reportage »Bitterfelder Bogen«. Zuletzt erschien der Roman »Zwischenspiel«. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem »Kleist-Preis« (1992), dem »Friedrich-Hölderlin-Preis« der Stadt Bad Homburg (2003), dem »Deutschen Nationalpreis« (2009) und dem »Lessing-Preis« des Freistaats Sachsen (2011).