Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

8.00 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Stadtkirche Darmstadt

Kirchstr. 11, 64283 Darmstadt

Aufmacher
2011 erschien Thomas Willmanns Romandebut »Ein finsteres Tal«. Seither haben wir wieder und wieder versucht, den Autor für eine Lesung zu gewinnen. Zunächst über den Liebeskind-Verlag, später, indem wir uns an ihn selbst gewandt haben. Immer vergeblich. Jetzt, endlich, im siebten oder achten Anlauf, haben wir Glück gehabt. Thomas Willmann hat unsere Einladung angenommen. Wer das inzwischen längst verfilmte Buch kennt, wird sich den Abend mit ihm schwerlich entgehen lassen. Wer es noch nicht kennt, sollte den Abend, wenn Sie mich fragen, auf keinen Fall versäumen.
Eine mitreißende Geschichte über Liebe und Tod, Schuld und Vergeltung. Als Kulisse ein abgeschiedenes Hochtal in den Alpen, Ende des 19. Jahrhunderts. Thomas Willmann hat einen Roman geschrieben, der aus unserer Zeit zu fallen scheint – aber mit seiner mythischen Wucht den Leser packt und nicht mehr loslässt.
In einem abgelegenen Tal, eingekesselt von mächtigen Bergen, lebt eine verschworene Dorfgemeinde. Eines Tages kommt ein Fremder namens Greider in die Ebene. Er gibt sich als Maler aus und bittet um Quartier für den Winter. Das Leben im Dorf kommt langsam zur Ruhe – bis eine mysteriöse Todesserie die Leute aufschreckt.
In »Das finstere Tal« nimmt Thomas Willmann die Erzählmuster der klassischen Heimatliteratur auf und kleidet diese in eine kunstvolle, bildmächtige Sprache. So entsteht ein atmosphärisch dichter, spannender Roman, in dem die Vergangenheit zur Gegenwart wird und eine einfache Rachegeschichte zu außergewöhnlicher Literatur.