Bis 10.12.2017 erfolgt der Verkauf an Abonnenten unter www.reinheim.de. Am 15.12.2017, 7:00 Uhr ist der Einzelkartenkauf freigeschaltet.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Heinrich - Klein - Saal

Kirchstraße 24, 64354 Reinheim

Aufmacher
MEIER, MÜLLER, SCHULZ

oder nie wieder einsam
Geiselfarce von Marc Becker
mit Marion Minetti, Silke Bollhorst und Ullrich Matthaeus

Frau Meier lebt allein in einer Einzimmerwohnung und anscheinend ist auch alles ganz wunderbar; Durchschnitt eben! Doch irgendetwas fehlt ihm, und um der Einsamkeit zu entfliehen, nimmt er eines Tages Frau Schulz als Geisel. Eine doch sehr fragliche Art, sich Gesellschaft zu verschaffen.
Als dann der Nachbar Herr Müller plötzlich hereinschneit und sich nicht abwimmeln lässt, bringt er Frau Meier in Erklärungsnot und Frau Schulz muss notgedrungen mitspielen.
Es entspinnt sich eine kauzige und groteske Dreiecksgeschichte der ganz besonderen Art, voll von absurder Komik und eigensinniger Verbalakrobatik.
…denn sind wir nicht alle ein bisschen einsam wie Frau Meier und Herr Müller? Oder ist unser wohlgeordnetes Leben genauso wie das von Frau Schulz? Vielleicht ist es ja doch nicht so erfüllt wie es uns erscheint?