Heimat im Asyl / Home in the asylum

Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum, Julius-Reiber-Str. 20-22, 64293 Darmstadt

Mittwochs, 15.00 - 17.00 Uhr

Heimat verbinden wir nicht nur mit dem Ort an dem wir aufgewachsen sind, sondern auch mit dem Ort an dem wir uns sicher und beschützt gefühlt haben. Flüchtlinge müssen genau diesen Ort verlassen, weil ihr Leben in Gefahr ist. Wie können wir diesen Menschen helfen, damit sie sich bei uns willkommen fühlen?

im Offenen Treff sollen die Grenzen zwischen "wir" und "ihr" verschwimmen und die gemeinsame Begegnung gefördert werden. Für die Besucher bietet ein solcher Treffpunkt die Möglichkeit außerhalb ihrer
Erstaufnahmeunterkunft mit der Bevölkerung Kontakt aufzunehmen und sich mit der Lebensweise in Deutschland vertraut zu machen.

Jeder ist herzlich willkommen!
Ohne Anmeldung.

Kontakt: Siham Reiteb, Telefon: 06151 /295200
Silvia Vicente, E-Mail: pr@mehrgenerationenhaus-darmstadt.de