Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Pauluskirche, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Weihnachten Pauluskirche


Das "Weihnachtsoratorium", das die Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem, die Anbetung durch die Hirten und der drei Weisen aus dem Morgenland thematisiert, gehört zu den populärsten Werken des weltbekannten Komponisten. Bach fügte die sechs Kantaten, die er 1734 für die Leipziger Weihnachtsgottesdienste rund um Weihnachten bis zu Heilige Drei Könige schrieb, zu einem großen Ganzen zusammen.

Beliebt ist es nicht allein wegen seiner festlichen Chorsätze und kunstvollen Arien sowie der innigen Choräle. Die Verbindung vom Bibelwort aus den Lukas- und Matthäusevangelien mit der feierlichen Musik erhält die Weihnachtsbotschaft von Versöhnung und Frieden unter den Menschen lebendig.

Mitwirkende:
Verena Gropper, Sopran (Paula Bohnet in Babenhausen; Simone Schwark in Amorbach)
Anne Bierwirth, Alt (Jessica Poppe in Babenhausen)
Wolfgang Klose, Tenor (Georg Poplutz in Babenhausen und Amorbach)
David Pichlmaier, Bass
Konzertchor Darmstadt
Darmstädter Hofkapelle auf historischen Instrumenten
Dirigent: Wolfgang Seeliger

Kontakt: Tel 06151 / 293929, Fax: 06151 / 28900