Literatur - Technik - Philosophie - Kultur - Polen. Darmstadt, - Eröffnung des Festivals

TU Darmstadt, Hochspannungshalle, Landgraf-Georg-Str. 8, 64283 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Deutsches Polen-Institut

Stanislaw Lem in der Hochspannungshalle der Technischen Universität Darmstadt - der Zukunftsdenker zwischen gewaltigen Transformatoren - Musik im Raum der Blitze.
Erstmals dient der markante Funktionsbau an der Landgraf-Georg-Straße mit seiner überraschenden Akustik als Konzert- und Veranstaltungssaal. Programmpunkte sind Grußworte sowie eine Einführung in das Festival "Komet Lem" durch Petra Gehring, Karl Wieland Kurz und Peter Oliver Loew.

Aufgrund der beschränkten Platzzahl ist eine Anmeldung notwendig. Details hierzu folgen.

Weitere Informationen unter: www.komet-lem.de facebook.com/kometlem

Gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
Medienpartner: HR2